Allgemeines

Die Reit und Fahrabteilung des ESV Wuppertal West stellt sich vor

 

Die Reit- und Fahrabteilung ist noch ziemlich jung. Sie wurde 2008 gegründet. Im Jahr 2016 ist die Mitgliederanzahl, insbesondere die Anzahl Jugendlicher deutlich angestiegen. Dies kam auch durch die Kooperation mit der Reitanlage Gut Voisberg und deren Reit- und Voltigruppen.

Seit 2016 ist der Verein offiziell bei der FN (Deutsche Reiterliche Vereinigung) eingetragen. Das bedeutet, dass unsere Mitglieder nun an Wettbewerbs- und Leistungsprüfungen in allen Bereichen des Pferdesports unter dem Vereinsnamen ESV Wuppertal West starten dürfen, sofern sie entsprechende Qualifikationen haben.

Erste Erfolge können wir dieses Jahr, für den Verein schon verbuchen. Welche das sind können unter der Rubrik "Erfolge" nachgeschlagen werden.

 

Geleitet wird die Abteilung von:

 

1. Vorsitzender: Dipl. Ing. Agrar. Reinhard Brechtken

2. Vorsitzender: Dipl. Ing. Otto von Danwitz

Sportwart: Anna Brechtken

Jugendsportwart: Claudia Mazedowski

 

Der Eisenbahner Sportverein Wuppertal West

 

Am 27. August 1926 wurden der ESV als Reichsbahn Turn- und Sportverein von 24 Eisenbahner gegründet.

Das Ziel war, Eisenbahnern – trotz Schichtdienst – die Möglichkeit zu geben, Sport zu treiben, wenn es ihre Zeit zuließ. Hierfür stellten vereinseigene Übungsstätten die beste Lösung dar, weil dann der Übungsbetrieb nicht durch in der Belegung vorangehende oder nachfolgende Vereine eingeengt wurde. Doch bis dahin war es 1926 noch ein langer Weg. Der ESV ist keine Betriebssporteinrichtung der Bahn, sondern eine Interessengemeinschaft von sportbegeisterten Eisenbahnern. 

Selbstverständlich stand und steht der Verein auch immer Nichteisenbahnern offen.

 

Der Gesammtverein wird geleitet von:

 

1.Vorsitzender: Bernd Margolf

2.Vorsitzender: Reinhard Brechtken

Geschäftsführerin: Monika Barnat

Jugendwart: Antonia Brechtken

Sie haben auch Interesse an anderen Sportarten?

Der ESV Wuppertal West bietet eine Vielzahl an sportlichen Möglichkeiten für jeden in der Familie.

Z.B.:

  1. Faustball
  2. Bogenschießen
  3. Tennis
  4. Tischtennis
  5. Jiu Jitsu
  6. Kung Fu
  7. Tischtennis
  8. Gymnastik
  9. Kinderturnen und
  10. Ski
  11. Boule
  12. Mutter Kind

Besuchen sie einfach die Hauptseite des Vereins: